W168 Mercedes Defekter Luftmassenmesser 

W168 Mercedes Defekter Luftmassenmesser 

  1. Symptome und Ursachen

Der Luftmassenmesser(LMM) ist ein in sich geschlossenes System. Eine starke Beanspruchung des Motors, Vibrationen oder hohe Temperaturen können jedoch zu Defekten führen. Diese sind aber einfach zu erkennen. Man beachte, dass einige Symptome und Anzeichen nicht immer eindeutig sind, da diese auch beim Defekt anderer Teile auftreten können.

Mögliche Symptome bei einem defekten LMM:

• Motorleistung fällt ab oder schwankt bei niedrigen Drehzahlen

• Höchstgeschwindigkeit kann nicht erreicht werden

• Verzögerte Gasannahme und Leistungslöcher

• Ruckeln des Fahrzeuges

• Ausfall der Kick-down-Funktion beim Automatikgetriebe

• Höherer Spritzverbrauch

• Schlechte Abgaswerte

Die ersten Probleme mit dem LMM zeigen sich bei der Motorleistung. Die Leistung des Motors fällt ab oder schwankt spürbar. Oft bemerkt man es bei niedrigen Drehzahlen. Aber auch bei hohen Geschwindigkeiten gibt es bei einem defekten Luftmassenmesser bestimmte Symptome. Nimmt der Wagen nur noch vermindert Gas an oder erreicht dieser nicht mehr die Höchstgeschwindigkeit, so kann das beispielsweise ein Anzeichen für einen defekten Luftmassenmesser sein.

 

2. Defekter LMM

Der häufigste Grund für einen defekten Luftmassenmesser ist z.B. Spritzwasser, welches bei schneller Fahrt in starkem Regen bis in den Luftfilter und ins Ansaugrohr durchschlägt. Wenn die Elektronik des LMM „unter Wasser gesetzt“ wird, quittiert sie den Dienst. Das passiert auch, wenn die hauchdünnen Drähte des Sensors durch Schmutzpartikel, Öl oder sonstige Verunreinigungen beschädigt werden. Normale Verunreinigungen, die im Fahrbetrieb entstehen, werden nach dem Abstellen des Motors in regelmäßigen Abständen durch „Freibrennen“ der Hitzedrähte beseitigt. Wenn dieser Vorgang regelmäßig wiederholt wird, führt es an dem LMM zu Abnutzung und Verschleiß, wodurch die Funktion des Sensors über die Zeit beeinträchtigt wird. Sehr oft gehen diese Symptome mit einem Ruckeln des Wagens einher, dass von einem unrunden Motorlauf verursacht wird. Bei Fahrzeugen mit einem Automatikgetriebe, kann auch die Kick-down-Funktion versagen.

Wir, in der Firma Rezek, lesen Ihren Fehlerspeicher in aus. Falls der Luftmassenmesser defekt sein sollte, wird die Diagnose von einem fehlerhaften, also zu dünnen oder zu fetten Gemisch angezeigt. Der Wechsel des Luftmassenmessers ist dann für uns als Experte kein Problem.